Wie läuft ein Coachingprozess ab?

Vor jeder Entscheidung zu einem Coaching steht ein persönliches – natürlich kostenloses – Kennenlernen bei einem Kaffee oder Tee im Raum Aumühle oder in der Hamburger Innenstadt. Sie haben hierbei Gelegenheit Fragen zu stellen. Sobald Sie mir Ihre Thematik grob umrissen haben, unterbreite ich Ihnen gerne einen Vorschlag, wie die Vorgehensweise sein könnte. Sie haben dann in Ruhe Zeit, zu überlegen, ob Sie den Coachingprozess mit mir starten möchten und melden sich erst bei mir zurück, wenn Sie wirklich soweit sind.

Coaching ist eine zeitlich begrenzte Prozessarbeit, die in der Regel mit 5-8 Sitzungen abgeschlossen ist. Natürlich können Sie bei Bedarf danach weitere Reflektionstermine vereinbaren – zB im vierteljährigen Rhythmus – um langfristige Ziele im Auge zu behalten.

Je nach Dringlichkeit und zeitlicher Flexibilität biete ich verschiedene Versionen von Coachingprozessen an:

Langzeitorientiertes Coaching: Dauer ca. 3-6 Monate

Diese Form bietet sich an, wenn das Anliegen einen Veränderungswunsch darstellt, eine grundsätzliche Unzufriedenheit analysiert und aufgelöst werden soll oder eine generelle Überlastung vorliegt.

Hier startet das Coaching mit einer zweistündigen ersten Sitzung, in der wir eine erste Analyse der Situation vornehmen und Ihr Ziel für das Coaching definieren. Je nach Thematik kann dies sofort im Wald passieren oder zunächst in einem geschützten Raum. Oft folgen „Hausaufgaben“ bis zu einem nächsten Termin, um den Prozess positiv zu beschleunigen. Folgegespräche können dann je nach Situation kurzfristig, maximal jedoch mit einem Abstand von einem Monat geplant werden. Sie selbst entscheiden nach jedem Gespräch, wie es weitergeht und was die nächsten Schritte für Sie sind. Sie bestimmen jederzeit das Tempo und ob es ein weiteres Gespräch geben soll. In der Regel ist ein Coachingprozess nach 5-8 Sitzungen abgeschlossen.

Kosten für zweistündigen Ersttermin: EUR 160,-- für Privatzahler, Firmenzahler auf Anfrage

Kosten je Folgestunde: EUR 90,-- für Privatzahler, Firmenzahler auf Anfrage

Die Bezahlung erfolgt nach jedem Coaching in bar gegen Quittung.
Nach Bedarf zuzüglich Aufpreis für Raummiete.

Kurzzeitorientiertes Coaching: Dauer bis zu 1 Monat

Diese Version empfehle ich, wenn Sie ein Anliegen/Problem haben, das für Sie kurzfristig gelöst werden muss oder Sie benötigen eine schnelle Klarheit zu Ihrer Situation. Das Coaching besteht hier in der Regel aus 2 Intensiveinheiten à 4 Stunden am Vormittag inkl. einem Mittagessen. Sie haben danach bezogen auf Ihr Anliegen ein klares Bild für mögliche Handlungsoptionen.

Ich empfehle Ihnen, einen solchen Tag bewusst für sich zu nutzen als einen „Auszeittag“ – nehmen Sie sich auch für den Rest des Tages frei, um neu gewonnene Erkenntnisse verarbeiten zu können, ohne dass Sie der Alltag zu schnell wieder einholt. Gerne biete ich auch ein Intensiv-Coaching am Nachmittag an und organisiere Ihnen nach Wunsch eine Übernachtung inkl. Frühstück vor Ort, damit Sie einen Abend nur für sich haben. Ich empfehle hierfür das Hotel "Waldesruh am See" in Aumühle mit hervorragender "feinheimischer Küche".

Kosten für ein vierstündiges Intensivcoaching inkl. Mittagessen mit Nachbesprechung: EUR 400,-- für Privatzahler, Firmenzahler auf Anfrage

Die Bezahlung erfolgt nach jedem Coaching in bar gegen Quittung.
Nach Bedarf zuzüglich Aufpreis für Raummiete/Hotelkosten.